Startseite/Pastoralteam/Pfarrsekretärinnen
Aufrufe heute: 2|gesamt: 454

WIR

Pfarrsekretärinnen

Ein kompetentes Team sorgt für den reibungslosen Ablauf in unsere Pfarrbüros und kümmert sich um IHRE Anliegen:

auf dem Foto von links:
Pfr. B. Götze, ehm. Verwaltungsleiter M. Weiß, R. Kremper, J. Hesselmann, U. Hüpping, D. Schrader

auf dem Foto fehlt B. Winter

 

Kontaktdaten und Sprechzeiten:

  • Zentrale Telefonnummer:

  • 0 56 44  / 12 54

Standort Borgentreich

Geschlossen: 2.10.23

Zentralbüro Peckelsheim
  • An St. Marien 1
    34439 Peckelsheim

  • 0 56 44 / 12 54

  • Frau Hesselmann, Frau Hüpping, Frau Schrader

  • DI: 9 – 11 Uhr
    DO: 15.30 – 17.30 Uhr

Standort Willebadessen
  • Klosterstr. 31
    34439 Willebadessen

  • 0 56 46 / 94 32 217

  • Frau Hüpping

  • MI:
    9 – 11 Uhr

Geschlossen: 4.10./11.10.23

Unsere Service-Dienstleistungen

Gottesdienst, Pfarrnachrichten
Pfarrnachrichten2023-06-22T22:14:54+02:00

Unsere Pfarrnachrichten erscheinen in der Regel 3-wöchentlich jeweils in einer Ausgabe für den Raum Borgentreich und einer Ausgabe für den Raum Willebadessen-Peckelsheim.

 

Pfarrnachrichten
Nr. 13 / 2023
24.09. – 15.10.2023

PV Willebadessen-Peckelsheim

PV Borgentreicher Land

 

Pfarrnachrichten
Nr. 12 / 2023
03.09. – 24.09.2023

PV Willebadessen-Peckelsheim

PV Borgentreicher Land

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe der Pfarrnachrichten: Mittwoch, 4. Oktober 2023 – 17 Uhr.

Erscheinungstermine der Pfarrnachrichten

Nr. Gültigkeitszeitraum Redaktionsschluss
14 15.10. – 05.11.2023 04.10.2023
15 05.11. – 26.11.2023 25.10.2023
16 26.11. – 17.12.2023 15.11.2023
17 17.12.2023 – 14.01.2024 06.12.2023
01/2024 14.01. – 04.02.2024 03.01.2024
Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten / auf der Homepage2023-06-22T22:15:17+02:00

Ihre Beiträge oder Veranstaltungshinweise veröffentlichen wir gerne in unseren Pfarrnachrichten und / oder auf unserer Homepage. Dazu senden Sie bitte den Text und ggf. Bilder an die nebenstehende(n) Mailadresse(n).

Wir behalten uns vor, eingesandte Texte bei Bedarf zu kürzen.

Erscheinungstermine Pfarrnachrichten

Nr. Gültigkeitszeitraum Redaktionsschluss
14 15.10. – 05.11.2023 04.10.2023
15 05.11. – 26.11.2023 25.10.2023
16 26.11. – 17.12.2023 15.11.2023
17 17.12.2023 – 14.01.2024 06.12.2023
01/2024 14.01. – 04.02.2024 03.01.2024
Messintentionen2023-06-27T22:25:07+02:00

Für die Bestellung von Messintentionen melden Sie sich im Raum Borgentreich zu den angegebenen Öffnungszeiten im Pfarrbüro Borgentreich.

Im Raum Willebadessen-Peckelsheim haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  1. Sie könne ihre Messbestellungen zu den angegebenen Öffnungszeiten im Pfarrbüro in Peckelsheim oder Willebadessen  persönlich aufgeben.
  2. Oder nutzen Sie gerne die Vordrucke, die in allen Kirchen ausliegen. Alternativ können Sie sich den Vordruck mit einem Klick auf den nebenstehenden Link herunterladen und ausdrucken.
    Nach dem Ausfüllen stecken Sie den Zettel zusammen mit Ihrer Messspende in einen Umschlag und werfen diesen in den Briefkasten eines unserer Büros, unabhängig davon, wo die Intentionen gelesen werden sollen. Wichtig ist nur, den Ort auf den Vordrucken anzukreuzen, damit die Intentionen entsprechend zugeordnet werden können.

 

Änderungen der Gottesdienstordnung sind möglich. Steht der gewünschte Termin nicht zur Verfügung, wird die bestellte Intention möglichst zeitnah gelesen.

Anmeldung Sondergottesdienste2023-06-22T22:15:54+02:00

Wir erstellen die Gottesdienstpläne in der Regel für 2-3 Monate. Sondergottesdienste wie z.B. Goldhochzeiten, Schützenmessen, Gottesdienste an besonderen Orten oder zu besonderen Zeiten müssen deshalb rechtzeitig (= mind. 3 Monate vor dem Termin) angemeldet werden. 

Bitte senden Sie für die Anmeldung vorzugsweise eine Email an die nebenstehenden Adressen oder kontaktieren Sie unsere Pfarrbüros.

Sakramente
Anmeldung Taufe2023-06-27T21:39:11+02:00

Taufen sind nach Absprache grundsätzlich zu jedem Termin möglich, soweit dieses zeitlich eingerichtet werden kann.

Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen, melden Sie sich bitte telefonisch im Zentralbüro in Peckelsheim oder im Pfarrbüro in Borgentreich.

Dort wird dann abgeklärt, ob ein Taufspender zu Ihrem Wunschtermin zur Verfügung steht und das Sakrament der Taufe spenden kann.

Anmeldung kirchliche Trauung (Hochzeit)2023-06-27T22:33:54+02:00

Der feierliche Gottesdienst zur Hochzeit findet entweder im Rahmen einer Wortgottesfeier oder einer heiligen Messe (Brautamt) statt. Dabei spenden sich die Heiratswilligen dieses Sakrament selbst mit ihrem Jawort, wobei der Zelebrant (Priester oder Diakon) bei der Trauung assistiert und den kirchlichen Segen gibt.

Damit sich jeder einen Überblick zur Vorbereitung und Anmeldung der kirchlichen Hochzeit verschaffen kann, sind die entsprechenden Formalitäten hier abrufbar.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin in einem von unseren Pfarrbüros und bringen das vorausgefüllte Formular mit. 

Anmeldung Hauskommunion2023-09-30T20:45:07+02:00

Gemeindemitglieder, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an den Gottesdiensten in unseren Kirchen teilnehmen können, haben die Möglichkeit die Hl. Kommunion zu Hause zu empfangen. Unsere Kommunionhelfer oder ein Mitglied des Pastoralteams spenden die Kommunion in der Regel einmal pro Monat. 

Bei Bedarf melden Sie sich bitte in unseren Pfarrbüros oder direkt bei einem Mitglied des Pastoralteams.

Was ist zu tun in einem Trauerfall?2023-06-27T21:46:50+02:00

Was ist zu tun im Todesfall?” 

Im PV Borgentreicher Land setzen Sie sich bei einem Trauerfall grundsätzlich mit dem Pfarrbüro in Borgentreich in Verbindung. 

Für den PV Willebadessen-Peckelsheim wurden für die einzelnen Orte entsprechende “Handreichungen” erstellt, in denen alle notwendigen Schritte und Ansprechpartner aufgelistet sind.

Ablauf Beerdigung:

  1. Totengebet
    Auf Wunsch der Familie kann ein Totengebet in der Kirche stattfinden.
  2.  Trauerfeier mit Ansprache ab Friedhofskapelle auf dem Friedhof.
    oder alternativ:
    Trauerfeier mit Ansprache in der Kirche, anschl. Beisetzung
    oder alternativ:
    Trauergottesdienst in der Kirche, anschl. Beisetzung

Die Sterbeurkunde ist unbedingt VOR der Beisetzung in den Pfarrbüros abzugeben!

Bescheinigungen
Anforderung Patenschein2023-06-17T09:18:25+02:00

Zur Übernahme des Patenamtes wird in manchen katholischen und in fast allen evangelischen Gemeinden bei der Taufe die Vorlage eines sogenannten „Patenscheines“ gefordert. Dabei handelt es sich um eine Bescheinigung, dass derjenige, der das Patenamt übernehmen soll, Mitglied einer Kirchengemeinde ist.

Einen „Patenschein“ können wir daher nur ausstellen, wenn Sie in einem der Orte des Pastoralen Raumes Börde – Egge wohnen. Wenn Sie nachfolgendes Anforderungsformular ausfüllen, schicken wir ihnen den Patenschein zeitnah zu.

Den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie ganz unten auf der Seite.

Anforderung Taufzeugnis (Auszug aus dem Taufregister)2023-06-24T22:26:04+02:00

Für die katholische Eheschließung benötigt jeder katholisch Getaufte einen sogenannten „Auszug aus dem Taufregister = Taufzeugnis“. 

Da die Informationen im Auszug für den Zeitpunkt der angestrebten Eheschließung möglichst aktuell sein sollen, kann ein „Auszug aus dem Taufregister“ zum Zwecke der Eheschließung frühestens sechs Monate vor dem Zeitpunkt der kirchlichen Trauung ausgestellt werden.

Wenn Sie in einer der Gemeinden unseres Pastoralen Raumes Börde – Egge getauft worden sind, können Sie mit dem nachfolgenden Onlineformular einen „Auszug aus dem Taufregister“ anfordern.

Den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie ganz unten auf der Seite.

Anforderung Firmzeugnis2023-06-24T23:30:12+02:00

Normalerweise enthält das Taufzeugnis auch einen Eintrag zur Firmung. Insbesondere, wenn Firmungsgemeinde und Taufgemeinde nicht dieselben sind, kann es aber vorkommen, dass die Eintragung nicht durchgeführt wurde. In den Fall können Sie ein separates “Firmzeugnis” anfordern.

Wenn Sie in einer der Gemeinden unseres Pastoralen Raumes Börde – Egge gefirmt worden sind, können Sie mit dem nachfolgenden Onlineformular ein “Firmzeugnis“ anfordern.

Den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie ganz unten auf der Seite.

Anforderung Pfarramtliches Zeugnis2023-06-24T23:30:52+02:00

Bewirbt man sich an einer theologischen Hochschule oder bei einer kirchlichen Einrichtung, wie zum Beispiel der Caritas oder der Diakonie, kann es sein, dass man ein Pfarramtliches Zeugnis für die weitere Bewerbungsprozedur benötigt. In seiner Funktion kommt es dem polizeilichen Führungszeugnis am nächsten.

Mit dem nachfolgenden Onlineformular können Sie ein „Pfarramtliches Zeugnis“ anfordern.

Den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie ganz unten auf der Seite.

Sonstiges
Recherche in historischen Kirchenbüchern / Ahnenforschung2023-06-13T21:58:19+02:00

Die wertvollste Quelle für die Familienforschung stellen die Kirchenbücher (Matrikel) dar. Gerne sind wir Ihnen bei der Recherche und Ahnenforschung behilflich. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nur die aktuellen Bücher und Register vor Ort haben. Ältere Exemplare befinden sich im Archiv in Paderborn, sind mittlerweile aber fast alle digitalisiert und können online eingesehen werden. Folgen Sie dazu einfach dem nebenstehenden Link. 

Wenn Sie hier nicht weiterkommen, nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Pfarrbüros auf.

Verleih Lautsprecherbox + Funkmikro / Akku-Strahler2023-06-25T00:25:20+02:00

Im Zentralbüro in Peckelsheim halten wir zwei Akku-Lautsprecherboxen + Funkmikro, sowie 12 Akku-betriebene mehrfarbige Strahler vorrätig. Beides kann für die Gestaltung von kirchlichen Veranstaltungen und Gottesdiensten ausgeliehen werden. Um Terminüberschneidungen zu vermeiden, ist eine rechtzeitige Reservierung erforderlich.

Eine Reservierungsanforderung können Sie hier direkt online stellen. Alternativ können Sie auch unser Pfarrbüro in Peckelsheim telefonisch oder per Mail kontaktieren. 

Lautsprecherbox + Mikro

Den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie ganz unten auf der Seite.

Erstattung von Auslagen für die Kirchengemeinde2023-06-22T21:39:09+02:00

Falls Sie für Gottesdienste, kirchliche Veranstaltungen etc. Besorgungen gemacht haben (z.B. Präsente, Getränke usw.), erstatten wir ihnen selbstverständlich ihre Auslagen. 

Bitte füllen Sie dazu das Formular aus, welches sie hier als EXCEL- oder PDF-Datei herunterladen können. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular reichen Sie dann bitte zusammen mit den entsprechenden Quittungen im nächstgelegenen Pfarrbüro ein oder geben die Unterlagen beim 1. stellv. Vorsitzenden des örtlichen Kirchenvorstands ab. 

Nach oben