Der Ort Fölsen begeht in diesem Jahr das 800-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es viele interessante Veranstaltungen im Ort. Vor dem großen Fest am 23. Juni gab es an an vergangenen Wochenende eine besondere Veranstaltung. Die Künstlerin Bali Tollak aus dem oberbayrischen Schwabbruck weilte im Ort. Sie und ihr Lebensgefährte Wolfgang Denning stellten ihre Naturbretter/Schöpfung zu einer Ausstellung auf.

Sofort zogen die künstlerisch gestalteten Bretter große Aufmerksamkeit auf sich, da die Kunst-Ausstellung ein Rundgang ist. Die Naturbretter wurden verankert und sind zu sehen auf dem Dorfplatz, an der Kirche, auf dem Weg zum Friedhof und auf dem Friedhof.

Am Samstag hatten die Organisatorinnen einen Künstler-Workshop für Kinder geplant. 20 Kinder nahmen daran teil und gestalteten mit Begeisterung unter Anleitung der Künstlerin ihr eigenes Naturbrett.
Wunderbare Kunstwerke entstanden und glänzten in der Sonne. Eltern hatten sich bereit erklärt die Bretter mit Feststellern zu versehen. Und gleich nach dem Malen wurden die Bretter damit versehen und zu einem schönen Platz auf dem großen Friedhofsgelände gebracht. Mit Beteiligung der Künstler wurden die Naturbretter aufgestellt und in die Ausstellung der Künstlerin integriert.

Nun konnte die Eröffnung der Ausstellung erfolgen. Sonntagnachmittag geschah dies. Die offizielle Eröffnung mit den Ansprachen wurde umrahmt durch den MGV Fölsen, der passende Lieder zum Thema Schöpfung ausgewählt hatte. Im Rahmen ihrer Ansprache sagte die Künstlerin: “Ich möchte mit meinen Naturbrettern hier in Fölsen die Betrachter für das Wunder des Lebens und der Natur begeistern!” Nach der Eröffnung entstand noch ein Gruppenbild der Organisatorinnen mit den Künstlern. Dann stand die Künstlerin allen Besuchern der Ausstellung zum Gespräch zur Verfügung und führte selbst durch den Ausstellungs-Rundgang. Der Austausch über die betrachteten Werke wurde fortgesetzt bei Getränken, Kaffee und Waffeln im Pfarrheim.

Die Ausstellung ist noch zu sehen und zu begehen bis Anfang November 2024. Die Naturbretter der Kinder werden nach den Sommerferien abgebaut.
Wenn die Künstler die Kunst-Ausstellung im Spätherbst abbauen wird es einen Workshop für Interessierte geben, die sich ein Naturbrett gestalten möchten.

Herzliche Einladung die Kunst-Ausstellung in Fölsen zu besuchen und die Naturbretter in Augenschein zu nehmen!

Weitere Bilder in unsere Galerie

Archiv

Schlagworte